WICHTIGE INFOS BEI FLUTSCHÄDEN

---

Heizung

Ihre Heizung stand ganz oder teilweise unter Wasser?

Erstmaßnahmen:

  • Sperren Sie das Gas am Haupthahn ab!
  • Geben Sie keinen Strom auf die Heizung!

Um folgendes zu verhindern:

  • Feuchtigkeit in Regelung und Steuergeräten können zu Fehlfunktion führen.
  • Gas oder Öl können unkontrolliert austreten.
  • Auch wenn Sie Regelungsteile mit getrocknet haben, können diese gefährlichen Störungen auftreten.
  • Es kann durch Kriechstrom zu Bränden kommen

Der nächste Schritt:

  • Ihr Installateur muss die Anlage in Augenschein nehmen.
  • Sämtliche elektronischen Bauteile müssen ersetzt werden.
  • Der Kessel mit seinen Abgaszügen muss gereinigt werden. Je nach Umfang des Schadens, muss die Heizung komplett erneuert werden.
  • Der Gasversorger muss den Gaszähler ersetzen, sofern dieser unter Wasser stand.
  • Die Elektroinstallation ist selbstverständlich durch einen Elektriker zu prüfen.

 

Zur Vorabsondierung und für eine optimale Einsatzplanung füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir versuchen schnellstmöglich zu helfen.

https://tm-bruehl.de/schadenaufnahme-heizung

Beispielbilder:

 

Trinkwasserenthärtung

Ihre Enthärtungsanlage / Entkalkungsanlage stand teilweise oder ganz unter Wasser?

Erstmaßnahmen:

  • Sperren Sie die Anlage an den Anschlussleitungen ab.
  • Stecken Sie die Anlage aus.

Um folgendes zu verhindern:

  • Kontaminiertes Wasser kann in die Anlage gelangen und Ihr Trinkwasser mit Keimen verseuchen!

Der nächste Schritt:

  • Ihr Installateur muss die Anlage in Augenschein nehmen.
  • Die Anlage muss wenn möglich desinfiziert werden.
  • Elektronische Bauteile müssen wenn möglich ersetzt werden.

Badsanierung

Lüftung & Klimaanlagen

Heizungsanlagen

Kundendienst & Wartung

Als starker Partner an Ihrer Seite

Wir sind immer in Ihrer Nähe

WUNSCHTERMIN

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Wunschtermin für Ihre Wartung oder Reparatur auszuwählen. Wir werden die Verfügbarkeit prüfen und Ihnen den Termin bestätigen. Bitte beachten Sie, dass wir für die Terminplanung 14 Tage Vorlauf benötigen. Für dringende Arbeiten rufen Sie uns von montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 02232 15950 an.

Service vom Experten

Praxiserfahrung seit 1976

Wunschtermin

Hier haben Sie die Möglichkeit einen Wunschtermin für Ihre Wartung oder Reparatur auszuwählen. Wir werden die Verfügbarkeit prüfen und Ihnen den Termin bestätigen.

Mehr erfahren

Wartung & Instandhaltung

Auch modernste Technik muss regelmäßig vom Fachmann gewartet werden. Unsere Erfahrung: Gewartete Systeme fallen seltener aus und haben meist eine längere Lebensdauer.

Mehr erfahren

Kundendienst

Im Rahmen der Garantiedauer und auch danach sind wir selbstverständlich mit unserem gesamten Wissen und unserer Erfahrung für Sie da. Die meisten Ersatzteile ständig auf Lager.

Mehr erfahren

Notdienst

Wir sind für unsere Kunden da, darum erreichen Sie uns bei Problemen im Sanitär- und Heizungssystem außerhalb unserer Bürozeiten täglich bis 21 Uhr unter 0172 80 85 705 .

Mehr erfahren

Fernüberwachung

Im Falle einer Störung erhalten wir über das Internet auf Wunsch automatisch eine Meldung Ihrer Heizungsanlage. Wir beheben die Störung online oder kommen bei Ihnen vorbei.

Mehr erfahren

Industriekunden

Speziell abgestimmter Service für Kunden aus Industrie, Gewerbe sowie Haus- und Wohnungsverwaltungen für kürzeste Reaktionszeiten bei Ausfall der Sanitär- oder Heizsysteme.

Mehr erfahren

Auszug unserer Hersteller

Wir vertreiben Produkte der folgenden Hersteller:

Über uns

Thrum & Michalowski ist ein mittelständisches Handwerksunternehmen, das seit mehr als 30 Jahren kontinuierlich wächst.
Wir beschäftigen 43 Mitarbeiter/Innen und verfügen über 600 m2 Lager-Fläche.

Kontakt

thrum & michalowski GmbH
Wesselinger Straße 17
50321 Brühl

02232 15 95 0

02232 15 95 40

Copyright 2016: thrum & michalowski GmbH